fbpx
Get in touch: +43 664 5108902

Kurzarbeitsregel für Lehrlinge

Bis 30. April 2020 ist die Durchführung von Lehrabschlussprüfungen Corona-bedingt ausgesetzt worden. Aufgrund der aktuellen positiven Entwicklungen wurden die Prüfungen danach wieder aufgenommen:

  • Bis 30. April 2020 war die Durchführung von Lehrabschlussprüfungen Corona-bedingt ausgesetzt.
  • Seit 4. Mai wird der Prüfungsbetrieb für Lehrabschlussprüfungen schrittweise wiederaufgenommen, auch Vorbereitungskurse bei Bildungsanbietern werden wieder in Präsenz durchgeführt.
  • Vorrangig werden Lehrlinge eingeladen, die bereits länger auf einen Termin warten und von denen bekannt ist, dass sie Prüfungsvorbereitungen bereits durchlaufen haben.
  • Wenn zur Lehrabschlussprüfung eingeladene Lehrlinge aufgrund der jetzigen Situation noch länger Vorbereitungszeit benötigen (insbesondere Vorbereitungskurse), können sie um eine Terminverschiebung ansuchen. Die Lehrlingsstellen sind diesbezüglich zu einer flexiblen Handhabung im Sinne der Lehrlinge verpflichtet.
  • Weiters wurde festgelegt, dass die Prüfer/innen bei der Prüfungsgestaltung (Fragen und Beispiele) auf die besondere Situation der Lehrlinge in den letzten Wochen der Corona Krise eingehen und dies mit den Kandidat/innen zu Beginn der Prüfung klären.
  • Bereits vorliegende Prüfungsanmeldungen bleiben aufrecht. Neue Prüfungsanmeldungen sind jederzeit uneingeschränkt möglich. Weitere Infos zu Prüfungsterminen finden sich auf der Website der Wirtschaftskammer Österreich.

Quelle Bundesministerium Digitalisierung und Wirtschaftsstandort

Newletter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen