Asma GmbH

Asma GmbH

Wir suchen Lehrlinge!
  • Hotline: 02856 5011-0
  • Adresse: Gmündner Strasse 229, 3970 Weitra
  • Email: personal@asma.at
  • http://www.asma.at

Firmendetails

Kunststofftechnik PUR

Polyurethanverarbeitung maßgeschneidert

Willkommen auf der Webseite der asma GmbH. Folgen Sie uns auf den nächsten Seiten in die wunderbare Welt der Polyurethanelastomere, wir möchten Ihnen einen Einblick geben in die Vielfalt dieser Kunststoffe, sowohl in Herstellung und Verarbeitung als auch in der Anwendung. Ob gegossen oder gesprüht, ob zerspanend bearbeitet, in kleiner Stückzahl oder Serienfertigung, gelartig weich bis zäh-hart. Gemeinsame Basis ist immer ein Werkstoff mit herausragender mechanischer Belastbarkeit: Polyurethan – oder kurz: PUR
Räder/Rollen

Wir fertigen hoch belastbare und abriebfeste Beschichtungen auf Rollen, Rädern und Walzen, maßgeschneidert für ihre Anwendung.

Dazu bieten wir ein breites Spektrum an PUR-Rezepturen mit zusätzlicher besonderer chemischer Beständigkeit, elektrischer Leitfähigkeit, mit flammhemmender Ausrüstung und vieles mehr.

Schwerlasträder, Tansportrollen, Führungsrollen, Andrückrollen, Umlenkrollen, Vorschubräder, Reibräder, Anpressrollen, beschichtet mit Polyurethan.
Lackierwalzen

Lackierwalzen auf Basis Polyurethanelastomerbeschichtung (Asmaprene FP, easypren) bringen in der Anwendung eine Reihe von Vorteilen gegenüber bisherigen Lösungen.

Hohe Schnittfestigkeit
Verschleißfest

Beständig gegen Öl UND Lösungsmittel

Hohe Linienlasten
Walzen

PUR haftet chemisch auf sämtlichen Metallgrundkörpern, aber auch auf Kunststoffwellen aus GFK, CFK; auf Rollenkernen aus Polyamid, POM oder PUR hoher Härte (2 Schicht Aufbau)

Komplettwalzen, Komplettrollen, inkl. Kugellager, Dienstleistungen wie Montagen bzw. Demontagen von Kugellagern, Wellensicherungsringen;

Wir beschichten Walzen für einen weiten Bereich industrieller Anwendungen, wie zB Transportwalzen, Bremswalzen, Abquetschwalzen, Coaterrollen, Lackierwalzen, Anpresswalzen, Umlenkwalzen, Vorschubwalzen und viele mehr.
Technische Formteile

Als Einzelstück im Handguß hergestellt oder über eine vollautomatische Produktionsstraße, unter Vakuum oder im Druckguß, gestanzt, gefräst – bei asma stehen uns eine ganze Reihe an Fertigungverfahren zur Verfügung, jeweils angepaßt an Stückzahl, Stückgewicht und Produktanforderung.
Technische Beschichtung

Polyurethanelastomere (PUR) eigenen sich hervorragend für verschleißfeste Beschichtungen in Wannen, Trögen, Rinnen, Transportbehältern, Rutschen, Aufgabestationen und viele mehr. Wir verarbeiten diese Hochleistungswerkstoffe im Gieß- bzw. Sprühverfahren. In Sonderfällen ist auch beim Kunden vor Ort das Beschichten mit mobiler Sprühanlage möglich.

Abriebfeste Beschichtungen für technische Anwendungen in Industrieanlagen und Maschinen. Chemisch haftend auf Metalloberflächen aufgesprüht bzw. aufgegossen.

Gummieren, Vulkanisieren,

meint eigentlich das Beschichten mit Gummi, dessen chemische Vernetzungsreaktion als „Vulkanisieren“ bezeichnet wird (=chemische Reaktion in einem Autoklaven, unter hohem Druck, Temperatur und Heißdampf).

Nachdem Polyurethanelastomere in Einsatz und Verarbeitung den Gummiwerkstoffen ähnlich sind, haben deren Fachausdrücke auch in den Sprachgebrauch der PUR-Verarbeitung Eingang gefunden. Polyurethan wird allerdings flüssig, meist ohne zusätzlichem Druck, bei Temperaturen von 30 bis 120°C vergossen.